Skip to Main Content

Macau Haus der Teekulturen

Das Macau Tea Culture House zeigt schon von außen, dass das Haus mit seiner südeuropäischen Fassade sowie chinesischen Dachziegeln, Elemente beider Kulturen vereint. So fügt es sich gut in die Umgebung, der im portugiesischen Stil errichteten Nachbargebäude und passt ebenso zu dem im klassischen Suzhou Stil gebauten Lou Lim Ieoc Garten.

Diese neuere Sehenswürdigkeit erzählt in ihrem Inneren mit Ausstellungsstücken Geschichten von der Teekultur in Macau, China und dem Westen. Ziel ist es, das Interesse der Besucher an diesem traditionellen Getränk zu wecken und ihnen zu erklären, wie Tee zubereitet und getrunken wird.