Skip to Main Content

Kommunikationsmuseum

Beim Post - und Telekommunikationsmuseum von Macao handelt es sich um einen Ort mit kulturellen, wissenschaftlichen und technologischen Besonderheiten. Mit dem Glauben an "Wage es zu experimentieren, wage es zu entdecken“, ermutigt das Museum die Besucher zu einem „spaßigen Lernen im Kommunikationsmuseum“.

Besucher können sich an der Rezeption & im Shop über Ausstellungen, Aktivitäten und Einrichtungsmöglichkeiten informieren, ihre Lieblingsmacao-Briefmarken kaufen und Post- und Geldüberweisungsdienste beantragen. Die Postal / Philately Gallery zeigt Exponate im Zusammenhang mit der Geschichte der Macao Post, die von wertvollen Artefakten bis hin zu wertvollen Sammlung an Briefmarken und Postsendungen reichen. Die Telekommunikationsgallery präsentiert die interaktivsten und experimentellsten Exponate des Museums. Die Besucher werden die Entwicklung der Mittel und Techniken der Kommunikation sowie der Frontend-Technologien nachvollziehen können. Outdoor-Exponate befinden sich auf der Terrasse neben dem D. Maria II Garden. Besucher können die schöne Landschaft von Macao und die Festung D. Maria II genießen, die 1852 gebaut wurde (Qing-Dynastie, Xianfeng 2. Jahr - die einzige alte Festung, die eine Hängebrücke als Eingang benutzt.