Skip to Main Content

Protestantischer Friedhof

Die Anlage gibt Einblicke in die macanesische Gesellschaft. Der protestantische Friedhof - neben Casa Garden gelegen – erzählt die umfassende Geschichte der ersten protestantischen Gemeinde Macaus. Friedhof und Kapelle wurden 1821 errichtet. Die Kapelle wird heute zu Ehren von Robert Morrison (1782 – 1834) Morrison Kapelle genannt. Auch George Chinnery (1774 – 1852), ein wichtiger britischer Künstler, der zudem Handel mit China betrieb, liegt hier begraben. Neben einigen Angestellten der East India Company wurden zahlreiche Persönlichkeiten sowie Protestanten aus den Vereinigten Staaten und Britannien auf dem Friedhof beigesetzt.