Skip to Main Content
17 Sightseeing

Kirchen

Als die Portugiesen vor 450 Jahren nach Macau kamen, brachten sie ihren katholischen Glauben mit. Sie errichteten viele Kirchen und Klöster. Die Jesuitenschule von St. Paul war die erste westliche Universität in Asien. Sie war für viele Missionare Anlaufpunkt auf der Durchreise nach China. Heute teilt sich Macau in mehrere katholische Diözesen auf. Die prächtigen katholischen Kirchen finden sich überall in Macau. Besuchen Sie die einzigartigen Gotteshäuser und erfahren Sie mehr über die fesselnde Geschichte dieser Bauwerke.

1

Die St. Lawrence Kirche

Die Jesuiten erbauten die St. Lawrence Kirche, eine der drei ältesten Macaus, Mitte des sechzehnten Jahrhunderts. Ihr heutiges Aussehen und ihre Größe stammen...
2

Kapelle “Unsere Jungfrau von Penha”

Die ursprüngliche Kapelle wurde 1622 von der Besatzung und den Passagieren eines Schiffs erbaut, die knapp einer Gefangennahme durch die Holländer entkommen waren...
3

Seminar und Kirche St. Joseph

Seit seiner Gründung im Jahre 1728 war das alte Seminar – neben dem St. Pauls Kolleg – der wichtigste Standort der missionarischen Arbeit in China, Japan und der...
4

Kapelle St. Francis Xavier

Gebaut 1928 reiht sich die Kapelle mit dem Glockenturm in den typischen Barockstil der anderen Kirchen von Macau ein. Ihre Fassade erstrahlt in den Farben creme und weiß, die...
5

St. Augustine Kirche

1591 gründeten spanische Augustinermönche diese Kirche. Von ihr führt stets zu Ostern eine der beliebtesten Prozessionen durch die Stadt. Daran nehmen Tausende...
6

Kapelle des Heiligen Michael

Diese kleine, 1875 erbaute Kapelle ist eines der am besten gepflegten Gebäude in Macau. Sie steht auf dem schönen katholischen Friedhofs. Das Äußere ist...
7

Kirche „Unsere Jungfrau von Carmel“

Die 1885 erbaute Kirche steht auf einem Hügel mit Blick über das Meer, über das Dorf Taipa und die restaurierten Anwesen des historischen Teils der ehemaligen Taipa...
8

Kathedrale

Um 1622 wurde die Kathedrale zunächst aus Taipa, einer Mischung aus Erde und Stroh, errichtet. Während der Restauration im Jahre 1780 fanden die Gottesdienste der Kathedrale...
9

Kirche „Unsere Jungfrau von Fátima“

Wiederaufgebaut im Jahre 1967 bietet die Kirche den Menschen des geschäftigen Viertels Tamagnini Barbosa im Norden der Stadt die Möglichkeit Messen zu feiern und zu...
10

St. Dominiks Kirche

Drei spanische Dominikanermönche, die ursprünglich aus Acapulco in Mexiko kamen, gründeten diese Kirche im Jahre 1587. Sie ist zudem der Bruderschaft „Unsere...
11

Ruinen von St. Paul

Was heute Ruinen der Kathedrale von St. Paul genannt wird, war einst die Fassade der Kirche der Mutter Gottes. Jesuiten erbauten das Gotteshaus mit angrenzendem Kolleg zwischen...
12

Kirche „Unsere Jungfrau der Sorgen“

Diese kleine Kirche wurde 1966 in der Siedlung Ka Ho erbaut. Rund um die Kirche leben Familien von geheilten Leprakranken. Über dem Nordeingang ist ein prunkvolles Bronzekreuz...
13

Protestantische Kapelle

Die kleine steinerne Kapelle liegt innerhalb des Friedhofs und gibt den Protestanten in Macau die Möglichkeit, ein Gotteshaus ihres Glaubens zu besuchen. Die Gräber...
14

St. Antonius Kirche

Das ursprüngliche Gebäude aus der Zeit vor 1560 war aus Bambus und Holz. Die Kirche ist eine der ältesten in Macau. Sie befindet sich zudem an der Stelle des ersten...
15

Guia Festung

Die Festung wurde zwischen 1622 und 1638 erbaut. In der Festungsanlage befindet sich die Guia Kapelle, ursprünglich von Klarissen Nonnen errichtet. Diese lebten auf dem Areal...
16

Kirche St. Francis Xavier

Diese ansprechende kleine Kirche öffnete ihre Tore im Jahr 1951. Sie liegt in der Nähe des Mong-Ha Hügels neben einem Altenheim. Der Innenraum mit seinem schwarzen...
17

St. Lazarus Kirche

Gebaut 1570, war die Kirche eines der ersten Gebäude, die in diesem Viertel entstanden. Bekannt auch unter dem Namen „Unserer lieben Frau der Hoffnung“ betreuten...
Alle sehen